Aktuelles
Erfolgreiche Umstellung auf das Managementsystem DIN EN ISO 9001 : 2015

Die Umstellung auf das...

[weiterlesen]

Firecracker-Reedsensor mit Halterippen

19.05.2016

Bei dem 59040 Press-Fit Firecracker-Reedsensor handelt es sich um einen kleinen, zylindrischen Reedsensor (31,0 mm) der in eine Bohrung 9,5mm gepresst wird. Wahlweise mit Schließer oder Umschalter. Für Anwendungen bei Positionsabfragen, Sicherheitseinrichtungen und Füllstandmessungen bestens geeignet. Funktioniert am besten mit dem 57040-Auslöser. Hinweis: Der 57040-Auslöser ist separat erhältlich. Eigenschaften: Magnetisch betriebener Näherungssensor Zylindrische Hülse mit Halterrippen Kann durch Nichteisenwerkstoffe, z. B. Holz, Plastik oder Aluminium, betrieben werden Hermetisch versiegelte Kontakte Individuell definierte Empfindlichkeit Presspassung für Standard-Bohrloch von 9,5 mm (0,375") Durchmesser Vorteile: Schnelle und einfache Press-Fit-Installation ohne Schrauben, Halterung oder Kleber. Die Halterrippen an der Hülse werden beim Anbringen in der Montagebohrung komprimiert und gewährleisten eine optimale Haltekraft, was wiederum eine einfache und sichere Montage durch Presspassung ermöglicht. Gut zur Verwendung in feuchten und verschmutzten Umgebungen geeignet Kontaktfreie, ästhetisch ansprechendere Lösung als Druckknöpfe oder mechanische Hebelschalter Ideal geeignet für batteriebetriebene Anwendungen, da die Kontakte im nicht-aktivierten Zustand keinen Strom verbrauchen Reed-Kontakte halten Millionen Betriebszyklen unter Mikrocontroller-Spannungen und Strombelastungen durch Logikschaltungen stand Anwendungen: Positions- und Endabschaltung Sicherheit Füllstandmessung Industriell
    Firecracker-Reedsensor mit Halterippen